Consumer NOW Index: Deutschland ist zunehmend erschöpft

(String: https://www.quantilope.com/hubfs/Q%20-%20Marketing%20internal/Blog/imagery/insight-studies/quantilope-CNI-Deutschland-ist-zunehmend-erschoepft-1200x627px.jpg)
quantilope-consumer-now-index-deutschland-erschoepft
Bildquelle: nensuria, AdobeStock

Insgesamt sind die Menschen in Deutschland, was ihre derzeitige Situation angeht, positiv gestimmt, doch die unsicheren Zeiten spiegeln sich in der Emotionslage der Verbraucher wider. Die Zufriedenheit in Deutschlands Haushalten verzeichnet einen signifikanten Abwärtstrend. In den letzten Wochen nehmen Gefühle von Erschöpfung und Traurigkeit tendenziell zu.

 

In Sachen Zufriedenheit zeigen die Menschen in Deutschland einen signifikanten Abwärtstrend. Rund 55 Prozent der Befragten zeigen sich im September mit ihrer derzeitigen Lebenssituation zufrieden bzw. sehr zufrieden, im Juli waren es noch 62 Prozent. Dies bestätigen die aktuellen Ergebnisse aus dem Consumer NOW Index von quantilope, einer neuen, repräsentativen Konsumentenstudie, die einen ganzheitlichen Blick auf das Verbraucherklima in Deutschland gibt.

 

In den letzten Wochen nehmen Gefühle von Erschöpfung und Traurigkeit tendenziell zu. Im September ist im Vergleich zum Juli und August das erfreute, glückliche Gefühl der Menschen in Deutschland signifikant zurückgegangen (von 67 Prozent im Juli auf 56 Prozent im September).

Auch der Enthusiasmus scheint aktuell weniger ausgeprägt. Während im Juli noch mehr als rund jeder zweite Befragte seine allgemeine Gefühlslage als enthusiastisch bezeichnete, äußern dies im September nur noch rund 45 Prozent. Fast jeder zweite Befragte in Deutschland gibt an, sich mutlos und erschöpft zu fühlen. Im Juli waren es noch weniger als 40 Prozent (38 Prozent). Rund 41 Prozent fühlen sich aktuell traurig (im Juli waren es nur rund ein Drittel). 


Was den Blick in die Zukunft angeht, empfinden weniger als die Hälfte der Menschen in Deutschland derzeit positive Gefühle. Rund ein Fünftel der Befragten gab an, negative Gefühle zu haben, wenn sie an die Zukunft denken. 


Die Menschen in Deutschland fokussieren sich aktuell auf die Grundbedürfnisse und Sicherheit. Körperliches Wohlbefinden zählt derzeit zu den wichtigsten Bedürfnissen bei Verbrauchern. Höhere Bedürfnisse wie Selbstverwirklichung und Luxus sind derzeit weniger wichtig.

 

 

Zum Consumer NOW Index
Der Consumer Now Index von quantilope befragt monatlich insgesamt rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 18 bis 70 Jahren in Deutschland. Die Befragung erfolgt national repräsentativ in Bezug auf Alter, Geschlecht und Region. Ein Auszug der wichtigsten Ergebnisse wird in einem per Link bereitgestellten Insights Dashboard veröffentlicht und aktualisiert sich automatisch in Echtzeit.

 

Erhalten Sie weitere aktuelle Erkenntnisse sowie Handlungsempfehlungen für Ihre Markenarbeit: 
Zum Consumer NOW Index

Gesamten Report erhalten

 

Blog kostenfrei abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

jaydip
quantilope kauft Video Research-Unternehmen Plotto und launcht inColor für automatisierte qualitative Marktforschung
Öffnen
Carl West ist neuer Client Development Director EMEA für Großbritannien
Öffnen
Rund 35 neue Jobchancen bei quantilope
Öffnen
Mit quantilope Kosten für Marktforschung senken und die Kapitalrendite (ROI) steigern
Öffnen
Mehr über unsere Software erfahren
Häufig gestellte Fragen