Skip to content
Our website is currently undergoing exciting updates to better serve you. Please check back soon for the new and improved quantilope experience! ×

Automatisierter Price Sensitivity Meter (PSM)

Das Price Sensitivity Meter nach Van Westendorp ist eine Methode, um die Preiswahrnehmungen und Preisschwellen von Konsumenten bzgl. eines Produktes oder einer Dienstleistung zu ermitteln.

 

psm-header

Besonderheiten des PSM

Elements Image

Vordefinierte Analysen für verschiedenste Fragestellungen

Beispiele für PSM

Welchen Preisbereich empfinden Konsumenten als angemessen?

psm-1

Für das untersuchte Produkt ist der optimale Preis $1. Ein Preis von $1.19 wird von Konsumenten als der Normalpreis der Kategorie empfunden.

Mit welchem Preis gewinne ich die meisten Käufer?

psm-2

Bei einem Preis von $1 ist der Anteil an möglichen und sicheren Käufern am größten.

Demo anfordern