Fünf Kategorien, die Marken bei der Auswahl ihrer Forschungspartner berücksichtigen sollten

(String: https://www.quantilope.com/hubfs/Q%20-%20Marketing%20internal/Blog/imagery/glossary/scott-graham-5fNmWej4tAA-unsplash.jpg)
computer-notes-analyze

Mit frischem Wind in 2021! Die dynamischen Zeiten in diesem Jahr haben die Geschäftsprozesse von Organisationen nachhaltig verändert. Im Marketing hat die neue Situation die Planung der Quartals- und Jahreskampagnen komplett auf den Kopf gestellt. Was können wir daraus für das nächste Jahr lernen? Und was sollten Sie jetzt bei der Auswahl Ihres Marktforschungsanbieters berücksichtigen?

Consumer Insights Teams wurden angehalten, zweitrangige Marktforschungsaktivitäten zu pausieren. Stattdessen galt es herauszufinden, wie die Pandemie das Verbraucherverhalten verändert und sich letztlich auch auf das eigene Business auswirkt. 

Die freigewordene Zeit durch das Pausieren von Marktforschungsaktivitäten und die Neuausrichtung von Roadmaps für 2020/2021 nutzen viele Marktforscher, um ihre bestehenden technischen Lösungen auf ihre Zukunftstauglichkeit zu überprüfen.

Die folgenden FÜNF Faktoren sollten Sie bei der Auswahl Ihres Marktforschungsanbieters berücksichtigen:

Speed 

Insights Teams können sich nicht mehr den Luxus leisten, 4 bis 6 Wochen auf ihre Forschungsergebnisse zu warten. Das gilt heutzutage mehr als je zuvor: In einer solchen Zeitspanne kann sich das Verbraucherverhalten grundlegend verändert haben. Was Sie sich fragen sollten:

  • Ist der Marktforschungsanbieter in der Lage, Services zu bündeln? Können Sie Umfrageerstellung und -durchführung, Data Cleaning, Analyse und Reporting in einer All-in-one-Lösung durchführen?
  • Bietet der Anbieter Echtzeit-Insights und dynamische Visualisierungen an, um schnell Ergebnisse liefern zu können?
  • Wie können Sie teamübergreifende Zusammenarbeit, Kommunikation und Projekteffizienz verbessern und beschleunigen?

Und schließlich: Gibt es einen Anbieter, der all das leisten kann, das zuvor durch mehrere Dienstleister abgedeckt wurde? Kann durch diese Technologie spürbar Zeit eingespart werden?

Substance 

Von Insights Managern wird zunehmend verlangt, Marktforschung mit immer weniger Datenquellen zu betreiben. Das führt dazu, dass sich Projektverantwortliche bei der Erarbeitung ihrer Ergebnisse zunehmend auf veraltete Daten, unspezifische Untersuchungen oder kleine Untersuchungsgruppen stützen. Um erfolgreich durch die Krise zu kommen und gestärkt aus ihr hervorzugehen, müssen Marken ihre Entscheidungen jedoch auf qualitative hochwertige Daten stützen. Nur so können sie fundierte Entscheidungen treffen. Was Sie sich fragen sollten:

  • Erlaubt Ihnen der Anbieter, kurzfristig auf unterschiedliche Daten zuzugreifen – von schnellen Nutzungs- und Meinungsumfragen bis hin zu komplexen Fragestellungen – um alle Aspekte Ihres Unternehmens abdecken zu können?
  • Wird die Nutzung komplexer Methoden durch Automatisierungen erleichtert?
  • Kennen Sie die Herkunft Ihrer Stichprobe? Ist sie vertrauenswürdig? Oder können Sie sogar Ihr eigenes Panel anbinden um beste Ergebnisse sicherzustellen?

Und schließlich: Kann dieser Anbieter mir meinen Arbeitsalltag erleichtern und unternehmerische Risiken minimieren, indem er mir schnell und effizient hochqualitative Marktforschungsergebnisse bereitstellt?

Innovation 

Der Druck auf Insights Teams wächst. Darum sollten sich Unternehmen nach Marktforschungsanbietern umschauen, die die Entwicklung und Qualität ihrer Technologien und Tools beständig vorantreiben und damit die ganze Branche nach vorne bringen. Was Sie sich an dieser Stelle fragen sollten:

  • Automatisiert diese Technologie zuvor per Hand zu erledigende Aufgaben, sodass mein Team die gewonnene Zeit für die Interpretation der Daten nutzen kann?
  • Kann ich mit der Technologie schnell Daten analysieren und für die Stakeholder visualisieren?

Und anschließend: Kooperieren Sie mit Marktforschungsunternehmen, die führend in Technologie und Produktinnovation sind, was in Ihrem Business wiederum für Innovationskraft sorgt und Sie befähigt immer komplexere Fragen zu stellen?

Cost 

Früher waren Marktforschungsprojekte für Unternehmen langwierige und kostenintensive Maßnahmen. Jetzt, wo Budgets durch COVID-19 schrumpfen oder in die Länge gezogen werden, brauchen Insights Manager effizientere Lösungen, um die sich radikal ändernden Stimmungen und Verhaltensweisen der Verbraucher zu verstehen. Was Sie hier im Blick haben sollten:

  • Hilft Ihnen die Technologie, mehr und qualitativ hochwertigere Marktforschung durchzuführen und gleichzeitig Kosten zu sparen?
  • Basiert die Technologie auf agilen Prinzipien, sodass auf vorhandene Projekte aufgebaut werden kann, anstatt jedes Mal wieder bei Null anzufangen?

Und schließlich: Kann ich jetzt mehr iterative Forschung betreiben und auf dieser Grundlage im gesamten Projektlebenszyklus bessere Geschäftsentscheidungen treffen?

Enablement

Ein Insights Manager betreut in der Regel mehrere Projekte gleichzeitig, bei denen mit unterschiedlichen Methoden und Fragetypen eine Vielzahl wichtiger Fragestellungen beantwortet werden. Während in Teams unterschiedliche Kompetenzen und Wissensstände vorhanden sind, sind Insights Manager am erfolgreichsten, wenn sie den Zugang zu Branchenexperten haben, von denen sie Feedback, Ratschläge und Training erhalten.

Was Sie hier beachten sollten:

  • Welche Ressourcen gibt es, um mein Team für die Technologie zu schulen?
  • Gibt es speziellen Support durch Branchenexperten, die meinem Team bei allen Schritten zur Seite stehen – von der Definition der Forschungsfrage, über die Durchführung der Studie, bis hin zur Ergebnisinterpretation?
  • Kann der Anbieter mein Team befähigen, eigene durchgehende Studien und Analysen durchzuführen?

Und zuletzt: Bekomme ich die nötige Unterstützung von außen, während ich gleichzeitig auf die Expertise meines Teams vertrauen kann? Spezialisierte Anbieter, die all diese Faktoren garantieren, versorgen Unternehmen und Marken mit den richtigen Tools, um bessere Studienergebnisse schneller und effizienter liefern zu können.

 

Die automatisierte Insights-Plattform von quantilope bietet Antworten auf komplexe Forschungsfragen in 1 - 5 Tagen. Scheuen Sie sich nicht, uns bei Fragen oder näheren Informationen zu kontaktieren. Dann zeigen wir Ihnen, wie unsere Marktforschungsmethoden und unsere Research Consultants Sie effizient näher ans Ziel bringen, indem wir Sie bei Ihren Herausforderungen empowern.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

jaydip
Stimmungstief in Deutschland: Mit digitaler Interaktion gegen das Gefühl der Isolation
Öffnen
Von Qual zu Quant - Alternative Ansätze für effiziente, tiefe Insights zum "Warum"
Öffnen
Fünf Kategorien, die Marken bei der Auswahl ihrer Forschungspartner berücksichtigen sollten
Öffnen
Das Auto der Zukunft
Öffnen
Mehr über unsere Software erfahren
Häufig gestellte Fragen